Frühjahrsputz Checkliste: Frische rein, Winterstaub raus!

442839_web_R_by_Simone Hainz_pixelio.de Für die einen ist es ein lästiges Übel, für die anderen ein Highlight: Der Frühjahrsputz! Auch wenn vieles regelmäßig erledigt wird, beim nahenden Frühling ist der traditionelle Frühjahrsputz ein Muss. Es gilt an einem Tag den Winter aus der Wohnung zu vertreiben und den Frühling frisch und hell hereinzulassen. Mit einer Frühjahrsputz Checkliste wird das Vorhaben zum Erfolg! Es ist am Besten, wenn man sich einen Tag oder zumindest mehrere Stunden Zeit nimmt. An einem Wochenende kann man auch gleich die ganze Familie einspannen. Wenn alle mit anpacken, geht es am einfachsten.

 PDF zur Frühjahrsputz Checkliste

Vorbereitung nicht vergessen!

Ein bisschen Vorbereitung erleichtert das Putzen und Aufräumen enorm. Deshalb kann eine Frühjahrsputz Checkliste hilfreich sein. So kann man im Vorfeld schon darauf achten, dass man alles Nötige im Haus hat und dann systematisch die Frühjahrsputz Checkliste Zimmer für Zimmer abarbeiten. Sich einen Plan zu machen hilft den Tag zu strukturieren. Am besten man arbeitet sich Raum für Raum durch die Wohnung. Ein paar Pausen zwischendurch geben wieder Motivation und neuen Schwung. Laute Musik und ein kleines Tänzchen hier und da sorgen für Spaß beim Frühjahrsputz. Hat man die ganze Familie und Kinder mit eingespannt, ist es auch hilfreich kleine Snacks und Getränke als Belohnung bereitzustellen. So kann der Frühjahrsputz zu einem richtigen Familienevent werden.

502473_web_R_by_birgitH_pixelio.de

 

Mit der Frühjahrsputz Checkliste ist man auf der sicheren Seite und nichts wird vergessen. Denn der Frühjahrsputz ist nicht nur das reine Putzen, Waschen und Aufräumen, sondern auch ein symbolischer Anfang der schönen Jahreszeit. Alles ist danach frischer, heller und man fühlt sich wieder wohl.

Also ran an den Besen und los geht’s! Die Frühjahrsputz Checkliste gibt’s hier:

Frühjahrsputz Checkliste

Vorbereitung für den Frühjahrsputz:

– Ausschlafen
– Ein paar Stunden Zeit nehmen
– Diverses Putzzeug besorgen:
– Staubsauger
– Staubsaugerbeutel
– Putzlappen
– Wischlappen
– Staubtücher
– Schwämme
– Waschmittel für die Waschmaschine (spezielle Fleckenmittel, Weichspüler, Waschgel für Handtücher und Badematten, Gardinen, Bezüge etc.)
– Toilettenreiniger
– Allzweckreiniger
– Fenster- und Spiegelputzmittel
– Gummihandschuhe
– Scheuermilch
– Mikrofasertücher
– Möbelpolitur
– Besen/ Wischer
– Wäscheleine/ Wäscheständer/ Wäscheklammern
– Aufgaben an die Familie verteilen
– Für gute Laune sorgen (laute Musik, Snacks bereitstellen)

Frühjahrsputz in der Wohnung:

– Fenster putzen- Sonne reinlassen
– Gründlich Staub saugen und Böden reinigen (auch unter den Möbeln)
– Staub wischen, frische Luft in die Wohnung lassen
– Vorhänge & Gardinen reinigen
– Bei Jalousien die Lamellen reinigen
– Pflanzen gießen, beschneiden, bunte Pflanzen kaufen
– Sofabezüge wenn möglich reinigen/ waschen, alternativ mit Dampf selbst säubern
– Teppiche ausklopfen, reinigen
– Möbel polieren
– Bildschirme abstauben und pflegen
– Bettdecke + Kissen reinigen, evtl. auf dünnere Sommerdecke wechseln  411977_web_R_K_B_by_Rainer Sturm_pixelio.de

– Frische, bunte Bettwäsche beziehen
– Alle Spiegel reinigen
– Waschbecken, Dusche, Toilette, Badewanne wischen + säubern
– Evlt. Kleine Schimmelspuren behandeln
– Duschvorhang waschen bzw. neuen kaufen
– Handtücher (Küche, Bad) waschen
– Fußmatten (Bad) waschen
– Abflüsse prüfen und bei Bedarf reinigen
– Regale aufräumen/ entrümpeln und putzen
– Herd gründlich reinigen
– Ofen reinigen
– Abwaschen bzw. Geschirrspüler reinigen
– Kühlschrank abtauen, reinigen und aussortieren
– Oberflächen und Fläche um den Herd reinigen
– Spüle säubern, Geschirrkorb gründlich säubern
– Vorratskammer aufräumen, Überflüssiges aussortieren
– Staubfänger Weihnachts-Deko aussortieren
– Frische, helle Dekoration nutzen
– Kleiderschrank umsortieren (dicke Wintersachen nach hinten/oben) oder auch aussortieren (nicht mehr gebrauchte Kleidung für einen guten Zweck spenden oder verkaufen)
– Schreibtisch aufräumen, entrümpeln
– Treppen wischen
– Müll rausbringen
– Papier/Pappe entsorgen, Flaschen wegbringen
– Alles einem Durchlüften am Ende

Wenn noch Zeit ist- Um die Wohnung herum:

– Auto waschen und aufräumen
– Treppenhaus wischen
– Garage aufräumen
– Terrasse/ Balkon aufräumen, sauber fegen und neue Blumen pflanzen
– Gehwege von Unkraut befreien
– Haustür putzen
– Gartenarbeiten erledigen

Bildquelle:
Tulpen: Simone Hainz  / pixelio.de
Frühjarsputz: birgitH  / pixelio.de
Badezimmer: Rainer Sturm  / pixelio.de

Checkliste teilen...Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0
Frühjahrsputz Checkliste: Frische rein, Winterstaub raus!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,83 von 5 Punkten, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.