Gute Vorsätze: Checkliste für das neue Jahr

Jedes Jahr zu Silvester ein beliebter Gesprächsstoff: Gute Vorsätze für das neue Jahr! Doch taugen gute Vorsätze wirklich nur als Small Talk oder sollte man sich tatsächlich mal Gedanken machen? Und wenn man sich etwas vornimmt, wie erst ist es einem dann damit? Das Prinzip der guten Vorsätze kann ein guter Anfang für eine bessere, bewusstere oder gesündere Lebensweise sein. Wichtig ist, sich realistische Ziele zu setzen. Wenn man dann noch Freunde und Familie einweiht, bekommt man sicher die nötige Unterstützung. Einerseits findet man so vielleicht Mitstreiter, andererseits kann der Freundeskreis auch darauf achten, dass man seine guten Vorsätze einhält. Also ab und zu mal an den inneren Schweinehund appellieren. Über die Philosophie des inneren Schweinehundes, und wie man ihn überwindet, hier eine kurze Anleitung:


Mit einer Checkliste Gute Vorsätze kann man sich einmal bewusst machen, was man in seinem Leben ändern bzw. verbessern will und dann im Verlauf des Jahres abhaken, was erledigt wurde. Das spornt zusätzlich an und macht am Ende stolz auf das Geschaffte. Um gute Vorsätze besser im Überblick zu haben, empfiehlt es sich, diese nach „einmalig“, „kontinuierlich“, „ab und zu“ zu clustern. Dafür kann man dann die Checklisten anfertigen und sichtbar in der Wohnung aufhängen. So wird man immer wieder dran erinnert und baut ein bisschen Druck auf, die Liste wirklich abzuarbeiten.
Wir haben hier mal ein paar Beispiele für gute Vorsätze gesammelt. Diese Checkliste kann als Vorlage oder Inspiration dienen, je nach Bedarf erweitert oder geändert werden. Für manch einen reicht es wahrscheinlich auch, sich aus der Liste einfach einen Vorsatz rauszusuchen. Ist ja manchmal schwierig genug.

Die Liste als PDF zum Download gibt es hier!

Gute Vorsätze

□   Mit dem Rauchen aufhören

□   Abnehmen

□   Mehr Sport machen

□   Gesund leben

□   Mehr Zeit mit der Familie verbringen

□   Mehr Bücher lesen

□   Ein Ehrenamt ausüben

□   Für Bedürftige spenden

□   Weniger shoppen gehen

□   Weniger Alkohol trinken

□   Weniger Stress im Job

□   Job wechseln

□   Selbstbewusster sein

□   Freundschaften mehr pflegen

□   Jeden Tag lächeln

□   Sich selbst nicht so ernst nehmen

□   Auch mal NEIN sagen können

□   Vorsorgeuntersuchungen beim Arzt

□   In den Urlaub fahren

□   Geld sparen

□   Sich mal was gönnen

□   Den Keller/Dachboden ausmisten

□   Eine neue Sprache lernen

□   Weniger Fernsehen

□   Spontaner sein

□   Auch mal einen Plan machen

□   Energiesparend leben

□   Rücksicht auf die Umwelt nehmen

□   Einfach mal machen

□   Nachrichten gucken

□   Auf „BIO“ achten

□   Ausgelassen feiern

□   Wählen gehen

□   Ein Tier aus dem Tierheim retten

□   Die Nachbarn kennenlernen

□   Öffentliche Verkehrsmittel nutzen

□   In öffentlichen Verkehrsmitteln Schwangeren und Älteren einen Platz anbieten

□   Eine Gehaltserhöhung verlangen

□   Weniger jammern

□   Öfter mal Danke sagen

□   Genug schlafen

Bildquelle: jutta rotter / pixelio.de

Checkliste teilen...Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0
Gute Vorsätze: Checkliste für das neue Jahr: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.