Checkliste Roadtrip Westküste USA: Städte, Nationalparks, Casinos und die große Freiheit

checkliste roadtrip westküste usa las vegas

Ein Roadtrip an der Westküste der USA als Elementarerlebnis

Einige Menschen pilgern auf dem Jakobsweg in der nordspanischen Hügellandschaft, um zu sich selbst zu finden. Mit dem Auto kann das gleichartige Erlebnis an der Westküste der USA erlebt werden. Mit einer Fahrt durch Kalifornien und die angrenzenden Staaten ist ein beinahe spirituelles Empfinden verbunden, da sich hier Einsamkeit, Ideologie und Landschaft miteinander vermischen und einen fast mystischen Ort erschaffen.

Die uramerikanische Leidenschaft für einen Roadtrip an der Westküste der USA, der mit dem Auto über Landstraßen an den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten der Westküste der USA vorbeiführt, wird von vielen Europäern geteilt.

Die Städte der Westküste mit ihren ganz eigenen Geschichten

Viele amerikanische Westküstenstädte verfügen über keine lange Geschichte und haben im Vergleich zu ihren europäischen Brüdern und Schwestern nur wenig Historisches zu bieten. Los Angeles ist aber weltbekannt, als Stadt am pazifischen Ozean mit dem legendären Hollywood-Schriftzug auf den Bergen oberhalb des Stadtgebietes. Auf einer Checkliste der Westküste in den USA darf die Stadt der Filmstars nicht fehlen.
checkliste roadtrip westküste usa los angeles
San Francisco hat vielleicht mehr erlebt als Los Angeles. Die Golden Gate-Brücke ist das Wahrzeichen der Stadt und Fishermen’s Wharf aus Film und Funk bekannt nicht nur für seine ausgezeichneten Fischrestaurants. In der Hippie-Zeit war San Francisco als Pilgerort der Aussteiger von ähnlicher Bedeutung wie Santiago de Compostela heutzutage und hat viele der bekannten Sehenswürdigkeiten der Westküste der USA im Angebot.

Ein Abstecher in die Wüste lohnt sich. Wenn die Küste verlassen wird, trifft der Reisende schnell auf ein Wüstengebiet, das ihn bis nach Nevada bringt. Dort ist die legendäre Casino-Stadt Las Vegas ein Mekka der Spiellust für Amerikaner und Touristen. Dort kann in einem ortsansässigen Casino der schnelle Dollar gemacht werden – oder eben auch verloren. Wer sich vorab informiert kann von verschiedenen Aktionen wie, Happy Hour oder Freispielen profitieren.

Las Vegas ist für viele Freizeitzocker das Eldorado des Glücksspiels und ein wahrgewordener Traum. Hier ist es möglich 24h am Tag an einem der tausenden Automaten oder Spieltischen sein Glück zu versuchen. Viele Casinofans sind bereits gut vorbereitet und haben zuhause für die Zeit in Las Vegas geübt. Online gibt es viele Möglichkeiten die Casino Spiele zu perfektionieren und schon einmal Casinoluft zu schnuppern. Hier können, oft im Gegensatz zu realen Casinos, attraktive Boni in Anspruch genommen werden, sodass direkt ein ordentliches Startkapital vorhanden ist. Wer sich informiert und vergleicht kann z.T. über 1000€ Startbonus oder unzählige Freispiele in Anspruch nehmen. So lässt sich vielleicht auch die Reisekasse aufbessern oder das Spielbudget für Las Vegas erhöhen.
Die Solideren heiraten zu den Klängen von Elvis oder Michael Jackson in einer der zahlreichen Wedding Chapels der Wüstenstadt.

Highlights des Roadtrips: Nationalparks

Namhafte Naturparks und Reservate an der Pazifikküste lassen das Herz der Outdoor-Reisenden höher schlagen. Der Yosemite-Nationalpark beherbergt noch immer die berühmten Mammutbäume. Auf dem El Capitan Trail entdeckt der Urlauber wunderbare Aussichtspunkte wie Tunnel View in einer mehr als spektakulären Landschaft. Im Sequoia-Nationalpark geht es am Mount Whitney auch ins Hochgebirge. Am Wonder Lake lassen sich Elche beobachten und auch Wölfe sind immer noch in den Wäldern angesiedelt.
checkliste Roadtrip westküste usa yosemite nationalpark

Der Highway No. 1 ist in den USA nicht umsonst als „Die Straße der Träume“ bekannt. Er gehört auf jede Checkliste der Westküste der USA und hier reihen sich Highlights fast im Minutentakt aneinander. Malerische Küstenstädtchen wie Santa Barbara, Solvang und Oxnard erzählen alle ihre kleinen Geschichten. Der 1200 km lange Streckenabschnitt „Big Sur“ offeriert Canyons, Schluchten, Sandstrände und Seen, die den Reisenden mehrfach dazu anhalten seine Fahrt zu unterbrechen, um sich kurz an diesem visuellen Leckerbissen satt zu sehen.
checkliste roadtrip westküste usa highway no 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.